Fahrten nach Barlinek - bzw. nach Polen

Bürgerreise nach Barlinek in 2018

Die DPG Schneverdingen veranstaltet alle 2 Jahre eine Bürgerreise nach Polen. In 2016 führte die Reise nach Breslau - in 2018 ging es - zum 25. Städtepartnerschaftsjubiläum - wieder nach Barlinek. Vom 12.-16.07.2018, also zur besten Sommerreisezeit und innerhalb der Schulferien, beinhaltete die Reise wieder alle Elemente, die eine Bürgerreise braucht: Wir besuchten unsere Partnerstadt Barlinek. Wir fuhren in die benachbarte Großstadt Gorzow. Wir besuchten auch die Partnerstadt von Soltau, nämlich Mysliborz. Wir besuchten das Dorf Dziedzice mit seinem Heimatmuseum und verbrachten dort den Abschlussabend gemeinsam mit dem dortigen Heimatverein. Höhepunkt der Fahrt war ohne Zweifel ein Konzert der Gruppe “Terno” aus Gorzow, die mit ihren fantastischen farbenfrohen Kostümen im Kulturzentrum Panorama auftraten und uns das Beste aus ihrem Repertoire der Sinti - und Roma-Musik präsentierten.

Fahrten in 2020

In 2020 gibt es von Schneverdingen aus gleich 3 Fahrten nach Polen. Die DPG Schneverdingen unterstützt Partner in Schneverdingen gern, wenn diese ihre Jahresfahrten nach Polen unternehmen möchten. Auch plant die DPG in  2020 wieder eine Bürgerreise für Jedermann. Der Gute-Nachricht-Chor aus Schneverdingen wollte im Mai 2020 die Partnerstadt Barlinek besuchen. Die Fahrt kann wegen der Corona-Krise nicht durchgeführt werden. Die Landfrauen aus Schneverdingen fahren im Juni 2020 nach Posen und Barlinek. Die DPG Schneverdingen fährt im Oktober 2020 nach Thorn. Die Reiseprogramme finden Sie hier: Fahrt des Gute-Nachricht-Chors           -           Fahrt der Landfrauen          -             Bürgerreise nach Thorn
Deutsch-Polnische Gesellschaft Schneverdingen e.V. Partnerschaftsverein  Schneverdingen - Barlinek

Fahrten nach Polen

Um das Nachbarland Polen kennenzulernen ist es das einfachste, dort einmal hinzufahren! Alle 2 Jahre organisiert die DPG Schneverdingen eine Bürgerreise für Jedermann. Auf der Fahrt lernt man Land und Leute, Landschaft und Kultur, Stadt und Land kennen; gleichzeitig hat man bei einem gut durchorganisierten Programm viel Zeit, sich zu entspannen und gleichzeitig viel über Polen zu erfahren.
entfällt - wegen Corona-Krise